Etienne Frechin
Vetoquinol international

Geschichte

1933 gründete Joseph Frechin, Doktor der Pharmazie, in Lure (Frankreich) die humanmedizinischen „Laboratoires Biochemiques de l‘Est“, wo er kurze Zeit später auch sein erstes veterinärmedizinisches Medikament mit dem Namen „Vétoquinol“ entwickelte. Auf diese Wortschöpfung aus „Veterinary“ (deutsch.: der Tierarzt) und „Quinoline“ (deutsch.: das Chinolon) griff Joseph Frechin auch 1962 bei der Taufe seines neuen Unternehmens zurück. Das Logo der Firma „Vétoquinol“ ist angelehnt an das Stadtwappen von Lure, welches ein Gesicht inmitten einer goldenen Sonne darstellt. Dem menschlichen Gesicht verlieh man animalische Züge und schuf somit ein Logo, das seit Anbeginn die Vision der Firma widerspiegelt: „The human animal health company“.

International

Vetoquinol international
Heute stellen mehr als 1812 Mitarbeiter in 23 Ländern auf 5 Kontinenten ihr Wissen und ihr Engagement unter der Geschäftsführung von Etienne Frechin, Sohn des Firmengründers Joseph Frechin, in den Dienst der Tiergesundheit. Das enorme Umsatzwachstum der letzten Jahre liegt in den zahlreichen globalen Akquisitionen und der stetigen Entwicklung innovativer und hochwertiger Produkte begründet. In einem weltweiten Ranking der veterinärpharmazeutischen Industrie nimmt Vétoquinol derzeit den 12. Platz ein, als eigenständiges Unternehmen den 4. Platz. Das Herzstück der Firma ist seine „Forschung und Entwicklung“. Mehr als 100 Tierärzte, Biologen etc. haben gemeinsam eine Mission: die Erforschung und Entwicklung von hochwertigen, wirksamen Produkten, die den Bedürfnissen der Tiere entsprechen. In enger Zusammenarbeit mit öffentlichen Forschungseinrichtungen und Universitäten auf der ganzen Welt suchen sie ständig nach verbesserten Rezepturen und neuen Wirkstoffen. Vétoquinol arbeitet auch intensiv mit den Vetsuisse Fakultäten der Universitäten in Bern und Zürich zusammen.

1995 erreichte Vétoquinol einen Meilenstein durch die Einführung eines hochwirksamen und innovativen Antibiotikums. Rund 13% des Umsatzes fließen zurück in die Abteilung "Forschung und Entwicklung“ um so die Entstehung neuer und die Weiterentwicklung bestehender Produkte zu sichern. Dank ständiger Investitionen in Maschine und Technik ist es möglich, bei der Herstellung der Produkte stets auf das neueste Equipment zurückzugreifen.

signe de passion“ ist unser Leitspruch.
Wir setzen uns für das Wohlergehen von Tier und Mensch gerne ein!

2010 übernahm Matthieu Frechin als CEO die Geschäfte des Unternehmens von seinem Vater in die nächste Generation.
Unser neuer leitender Geschäftsführer ist Jean-Yves Ravinet und unser Group Director - Industrie- und Qualitäts-Aktivitäten ist Bruce Vielle.

Mag. Christian Zainzinger
Area Manager D-A-CH, Geschäftsführer CH
+43 664 180 6802
christian.zainzinger@vetoquinol.de
Dr. med. vet. Michael Spörri
Fachtechnischer Leiter, Regulatory Affairs, Pharmakovigilanz & Qualitätssicherung
+41 31 818 56 35
michael.spoerri@vetoquinol.ch
Tanja Trachsel
Aussendienst Region Nordostschweiz, Tessin und Teile Mittelland und Zentralschweiz
+41 79 653 74 21
tanja.trachsel@vetoquinol.ch
Stéphanie Sage
Aussendienst Region Westschweiz, Wallis und Teile Mittelland
+41 79 819 41 65
stephanie.sage@vetoquinol.ch
Sandra Walpen
Aussendienst Region Zürich, Ostschweiz und Teile Zentralschweiz
+41 79 614 62 41
sandra.walpen@vetoquinol.ch
Florence Méroz
Kundendienst
+41 31 818 56 07
florence.meroz@vetoquinol.ch
Stefanie Dänzer
Kundendienst
+41 31 818 56 56
stefanie.daenzer@vetoquinol.ch
Suche

strategisch entwurmen!
Aktuelle Umfrage für Tierärzte